Informationen zum Termin

17 Jun
17.06.2021

Gemeinwohlorientierte Boden- und Baulandpolitik für resiliente und lebendige Neubauquartiere

Digitale Fachveranstaltung des DV zusammen mit dem Bundesverband DIE STADTENTWICKLER und mit Unterstützung der Wiechers Stiftung Städte für Menschen

Mit der digitalen Veranstaltung möchten wir einen Beitrag dazu leisten, die derzeit teils kontrovers geführte Debatte um das „richtige Maß“ bei der Anwendung des boden- und städtebaurechtlichen Instrumentenkastens des BauGB zu versachlichen. Anhand konkreter Beispiele sollen neben erfolgreichen kommunalen Strategien und Ansätzen der Baulandentwicklung auch Zielkonflikte aufgezeigt und mögliche Lösungswege für resiliente und lebendige Neubauquartiere diskutiert werden.

Die Teilnahme an dem Webmeeting ist kostenlos.