Deutsch-Österreichisches URBAN-Netzwerk

Das Netzwerk steht für die Förderung der nachhaltigen Stadtentwicklung durch die EU. Es unterstützt deutsche und österreichische Städte bei der Umsetzung von integrierten Entwicklungsmaßnahmen, die aus den Europäischen Strukturfonds finanziert werden. Dazu finden jährlich mehrere Netzwerktreffen in jeweils unterschiedlichen Städten statt.

Mehr »

URBACT-Programm

Das EU-Programm zur nachhaltigen Stadtentwicklung befördert den Erfahrungsaustausch zwischen Städten. Der Deutsche Verband ist die nationale URBACT-Informationsstelle ("National URBACT Point"). In dieser Rolle informiert der DV städtische Akteure über Ergebnisse aus den URBACT-Projekten und bringt gleichzeitig nationale Schwerpunkte in das URBACT-Programm ein.

Mehr »

Vernetzungsinitiative "Gemeinsam für das Quartier"

Neben Kommunen, Immobilienunternehmen oder Wohlfahrtsorganisationen engagieren sich heute zunehmend Akteure aus der Zivilgesellschaft, der freien kreativen Szene sowie Kulturschaffende in der Stadt- und Quartiersentwicklung. Die von DV und STADT ALS CAMPUS umgesetzte Vernetzungsinitiative "Gemeinsam für das Quartier" möchte diese verschiedenen Akteure zusammenbringen - für eine aktivierende, kooperative und gemeinwesenorientierte Stadtentwicklung.

Mehr »

ifs Institut Wohneigentum

Das ifs Institut Wohneigentum beschäftigt sich mit Grundsatzfragen der Wohneigentumsbildung und -finanzierung. Mit dem Institut will der DV gemeinsam mit weiteren Verbänden die Bedeutung von Wohneigentum ins Bewusstsein rufen und auf günstige Rahmenbedingungen für die Eigentumsbildung hinwirken.

Mehr »

Kooperation "Digitale Städte und Regionen"

Ziel der Kooperation ist es, Kommunen und kommunale Unternehmen bei der Umsetzung digitaler Transformationsprozesse zu unterstützen. Der DV hat die Kooperation gemeinsam mit sechs weiteren Organisationen und Spitzenverbänden im November 2017 gegründet.

Mehr »

DSSW-Plattform

Die Plattform befasst sich in der Tradition des Deutschen Seminars für Städtebau und Wirtschaft mit Handlungsstrategien für attraktive, lebendige Innenstädte. Sie steht für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und die Durchführung von Fachveranstaltungen.

Mehr »

Europäische Route der Backsteingotik e.V.

In diesem Verein haben sich Mitglieder und Partner zusammengeschlossen, die das gemeinsame Kulturerbe der Backsteingotik teilen. Rund um die Ostsee zeugen noch heute Kirchen, Klöster und Rathäuser vom Reichtum der Hanse. Der Verein wurde 2007 vom DV gegründet und ist ein Netzwerk dänischer, polnischer und deutscher Städte. Ein jährlicher Reiseführer macht auf die Sehenswürdigkeiten der Partnerstädte aufmerksam.

Mehr »

Bildnachweise von links oben nach rechts unten:
59. Netzwerktagung in Leipzig; URBACT City Festival Lissabon, 2018; Workshop; Schlüssel Eigenheim; Smart City; Karstadtgebäude in Wismar; St. Marienkirche in Lübeck;