Informationen zum Termin

15Nov
15.11.2018

Baukultur für das Quartier. Prozesskultur durch Konzeptvergabe

Ausstellung und Tagung im Rahmen des gleichnamigen BBSR-Forschungsprojektes in München

Konzeptvergaben für die Grundstücksvergabe sind ein hervorragendes Instrument für Kommunen, um lebendige, gemischte Quartiere in hoher städtebaulicher und architektonischer Qualität zu entwickeln. Bei Konzeptvergaben wird nicht nach Höchstpreis vergeben, sondern nach dem besten Konzept. Das Forschungsprojekt untersucht die Frage, inwieweit Konzeptvergaben die Baukultur im Quartier beeinflussen.

Das BBSR lädt Sie ein, über gute Beispiele und ihre Vor- und Nachteile zu diskutieren - an einem Ort, der selbst gebautes Resultat eines solchen Konzeptverfahrens ist. Die gesammelten Erfahrungen werden nach Projektabschluss allen Kommunen zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungsort

wagnisART
Veranstaltungssaal Lihotzky
Fritz-Winter-Straße 10
80807 München

Ansprechpartner

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung
Karin Hartmann, Referat I7 Baukultur und Städtebaulicher Denkmalschutz
karin.hartmann@bbr.bund.de

Weitere Informationen