Informationen zum Termin

6Sep
06.09.2018

Herausforderungen der klimafreundlichen Quartiersentwicklung

ENERGIEFORUM 2018 in Lüneburg

Die Leuphana Universität Lüneburg lädt gemeinsam mit der Kanzlei von Bredow Valentin Herz Rechtsanwälte Berlin zum diesjährigen Energieforum "Herausforderungen der klimafreundlichen Quartiersentwicklung"  auf dem zentralen Campus in Lüneburg ein.

Bereits zum sechsten Mal kommen Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft zusammen, um den aktuellen Stand der Energiewende mit Blick auf die Herausforderungen in Norddeutschland zu diskutieren.

Die Themen der diesjährigen Ausgabe des Energieforums gehen weit über die regenerative Stromerzeugung hinaus: im Hinblick auf klimafreundliche Quartierskonzepte werden städtebaurechtliche Voraussetzungen, rechtliche Fragen zur Energieerzeugung und Speichernutzung, energiewirtschaftliche Fragen sowie Finanzierungsanforderungen behandelt, es werden von projektbezogenen Erfahrungen berichtet und allgemeine Wege für die Wärmewende neben vielen weiteren Aspekten erörtert.

 

 

Veranstaltungsort

Leuphana Universität Lüneburg
Zentraler Campus, Hörsaal 4

Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
zentralen Campus in Hörsaal 4 in Lüneburg

Universitätsallee 1
21335 Lüneburg

Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Schomerus
Professur für Öffentliches Recht, insb. Energie- und Umweltrecht

Professur für Öffentliches Recht, insb. Energie- und Umweltrecht

Universitätsallee 1
21335 Lüneburg

Telefon:+49 4131 677-1344
energieforum@leuphana.de