Der Deutsche Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. (kurz DV) sucht spätestens zum 1. Januar 2019 in Vollzeit

eine/n fachlich kompetente/n Projektkoordinator/in

für Projekte und Verbandsaktivitäten im Themenbereich der nationalen und europäischen Stadt- und Raumentwicklung mit besonderem Bezug zu Mobilität und Verkehr sowie Energie.

Die Tätigkeit umfasst u. a. folgende Aufgabenfelder, für die der/die Bewerber/in bereits mehrjährige praktische Erfahrungen und gute fachliche Qualifikationen haben sollte:

  • die Entwicklung, Konzeptionierung und Beantragung europäischer und nationaler Fördervorhaben (v.a. Interreg und ggf. Horizont 2020) sowie die Bewerbung auf Ausschreibungen,
  • die Koordinierung europäischer und nationaler Projektpartnerschaften,
  • das administrative und finanzielle Management der Projektaktivitäten einschließlich regelkonformer Verbuchung, antragsgerechter Mittelabrufe sowie formaler Fortschritts- und Finanzberichte gegenüber den Zuwendungs-/Auftraggebern,
  • die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung von Netzwerktreffen, Workshops, Informationsveranstaltungen sowie Konferenzen,
  • die Erstellung, Abstimmung und redaktionelle Bearbeitung von fachlichen und politischen Diskussions- und Positionspapieren, Berichten und Abschlussdokumentationen,
  • die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit sowie politische Kommunikationsarbeit (inkl. Präsentationen, Internetauftritt, Artikel, Pressemitteilungen, Flyer und Broschüren)

Darüber hinaus erwarten wir von den Bewerberinnen und Bewerbern:

  • einen sehr guten Studienabschluss in Stadt- und Raumplanung, Geographie, Betriebs- oder Volkswirtschaft oder einem vergleichbaren Studiengang,
  • Kenntnisse zu Stadt- und Regionalplanung, Städtebau und Raumordnung, zu Verkehr und Mobilität, Digitalisierung sowie verbundenen Energie- und Klimaschutzaspekten. Zusätzliche wohnungs- und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil,
  • Erfahrung in der Koordinierung, Kontrolle, Anleitung und Motivation von Dienstleistern, Projektpartnern sowie MitarbeiterInnen, PraktikantInnen bzw. WerkstudentInnen,
  • fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift,
  • den Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen und Grundkenntnisse über die Arbeit mit Social Media Programmen.

Sie sind an einer konzeptionellen, selbständigen Tätigkeit interessiert und arbeiten gerne kooperativ und konstruktiv im Team? Sie sind kommunikativ, belastbar und flexibel? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Unterlagen ausschließlich per E-Mail bis zum 20. November 2018 an den Generalsekretär des DV, Herrn Christian Huttenloher, Littenstr. 10, 10179 Berlin; info@deutscher-verband.org. Bitte teilen Sie uns den frühestmöglichen Beginn und Ihren Gehaltswunsch mit.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 030 - 20 61 32 50 zur Verfügung.

_________________________________________________________________________

Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V.
Littenstraße 10
10179 Berlin
Telefon: 030 – 2061 3250
E-Mail: info@deutscher-verband.org
www.deutscher-verband.org