Netzwerktagungen

© DV, Michael Ehritt

Angebot für Städte

Die regelmäßig stattfindenden Netzwerktagungen sind ein Angebot des Deutsch-Österreichischen Urban-Netzwerks an die Städte. Dadurch erhalten diese eine Plattform, um die Ergebnisse ihrer täglichen Arbeit zu diskutieren und werden über Aktuelles aus der integrierten Stadtentwicklung informiert. Seit Beginn der Netzwerkarbeit wurden knapp 60 Netzwerktagungen durchgeführt.

Städte, Landesregierungen, Ministerien, EU

Teilnehmer der meist zweitägigen Veranstaltungen sind Vertreter der Mitgliedsstädte, der Landesregierungen und -ministerien, der Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) und für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie der Europäischen Kommission. Darüber hinaus werden weitere Vertreter aus den gastgebenden Städten sowie über den Netzwerkkreis hinaus interessierte Städte und Institutionen einbezogen.

Aktivitäten vor Ort und Austausch

Auf den Tagungen, die jeweils in einer Mitgliedstadt stattfinden, werden die Aktivitäten zur integrierten Stadtentwicklung vor Ort präsentiert und erläutert.  Gute Beispiele werden vorgestellt sowie konkrete stadtbezogene Probleme, Aufgaben und Lösungsmöglichkeiten diskutiert. Jedes Treffen steht unter einem speziellen Schwerpunktthema. Ferner werden im Rahmen der Tagungen Zusammenkünfte zwischen den Netzwerkteilnehmern, Bürgern sowie Repräsentanten aus Kommunalpolitik und -verwaltung der jeweils gastgebenden Stadt organisiert.

Internationale Plattform

Die Netzwerktagungen bieten ebenfalls eine Plattform für einen internationalen Erfahrungsaustausch. Bisher konnten Gäste aus Belgien, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Portugal und Schweden begrüßt werden.

Netzwerktagungen 2017/2018

68. Netzwerktagung in Leipzig

URBAN erstellt am: 11.06.2018

24./25. Mai 2018. Bei der Tagung standen die Herausforderungen wachsender Städte im Vordergrund. Dabei lag der Schwerpunkt auf Versorungs-, Netz- und Verwaltungsinfrastrukturen sowie auf den Chancen durch Smart-City-Ansätze.

Mehr »

Workshop in Brüssel

URBAN erstellt am: 05.02.2018

28. Januar 2018. Bei einem Workshop in Brüssel diskutierten die Netzwerk-Mitglieder die Umsetzung von EU-geförderten Projekten der integrierten Stadtentwicklung aus dem EFRE und dem ESF mit EU-Kommission und Europaabgeordneten.

Mehr »

67. Netzwerktagung in Luckenwalde

URBAN erstellt am: 07.10.2017

13./14. September 2017. Thema der Veranstaltung war die Förderung von Stadt-Umland-Partnerschaften durch die Europäischen Strukturfonds. Das Land Brandenburg stellte u.a. seinen Stadt-Umland-Wettbewerb vor.

Mehr »

66. URBAN-Netzwerktagung in Solingen

URBAN erstellt am: 26.04.2017

5./6. April 2017. Thema der Veranstaltung war Quartiersentwicklung als Chance zur Aufwertung und Prävention. Zudem stellten verschiedene Kommunen ihre Offensiven für bezahlbares Wohnen vor.

Mehr »

Ältere Netzwerktagungen finden Sie in unserem Archiv.

Bildnachweise von links oben nach rechts unten:
© DV, Michael Ehritt;